Sport mit psychisch erkrankten Menschen

 

Gymnastik, Koordination und kleine Spiele:

Die Gruppe wurde am 20.01.2020 in Kooperation mit der LVR-Klinik Viersen und der PHG Viersen gGmbH gegründet.

Das Angebot richtet sich an Menschen, die z.B. an Burnout, Depressionen oder Ängsten leiden. Sie werden hier einfühlsam an den Sport herangeführt. Ziel ist es wieder Freude an der Bewegung zu erlangen und dem eigenen Körper vertrauen zu lernen. Die Übungsstunden beinhalten Gymnastik ohne und mit verschiedenen Kleingeräten sowie kognitive Koordinationsspiele und Körperwahrnehmung.

Mit einer ärztlichen Verordnung für Rehasport, die von der Krankenkasse genehmigt wurde, können Sie kostenlos an diesem Angebot teilnehmen.

Ort: Fitnessraum der PHG Viersen gGmbH (Süchteln, Freudenbergstr. 4, Ecke Tönisvorster Str.)

Zeit: montags 10.00-11.00 Uhr